2017

2017: Holger John

Verleihung des Arras Preises an Holger John im Lichthof des Dresdner Albertinums am 24.11.17

 

Der Maler, Grafiker, Zeichner, Eventmanager und Galerist Holger John erhält den mit 5.000.-€ dotierten Arras-Preis 2017.
Mit seinen Kunstfesten und Kunstaktionen setzt Holger John Trends und ist als Künstler, Macher und Motor fester Bestandteil der Dresdner Kulturszene. Die Preisverleihung erfolgte am 24. November 2017 im Lichthof des Dresdner Albertinums. 

Grußworte:

Oberbürgermeister Dirk Hilbert,
Dirk Burghardt als Vertreter der Staatlichen  Kunstsammlungen Dresden,
Matthias Flügge, Rektor der Kunstakademie Dresden,
Holk Freytag, Präsident der Sächsischen Akademie der Künste,
Manfred Wiemer, Kulturamtsleiter, 
Stefan Arras, Vorstand der Arras Stiftung

Die Laudatio hielt Prof. Dr. Harald Marx, Kunstwissenschaftler und langjähriger Direktor Gemäldegalerie Alte Meister

Fotografie: Thomas Fröhlich

Pressebericht Sächsische Zeitung
Pressebericht Dresdner Neueste Nachrichten